autokarma - Um Auto und das Reisen. Für Männer mit Kind und Familie.

Willkommen bei autokarma. Hier geht es um Autos, Elektromobilität und mehr. Dieser Beitrag hat BMW Welt zum Thema.

welt-teaser

BMW Welt wächst: Zusammen mit MINI, Rolls-Royce und Co. unter einem Dach

„Fünf Jahre ist es her, dass wir ebenfalls hier standen. Es war der gleiche Tag, das gleiche Datum und das gleiche, wunderbare Wetter. Nur eine Stunde früher war es“, eröffnet Bill McAndrews, Leiter Unternehmenskommunikation der BMW Group, am Mittwoch vor den anwesenden Journalisten den Tag. Er strahlt an diesem Morgen mindestens ebenso wie die Sonne […]

Für diesen Artikel benötigst Du ca. 02:52 Minuten Lesezeit.

„Fünf Jahre ist es her, dass wir ebenfalls hier standen. Es war der gleiche Tag, das gleiche Datum und das gleiche, wunderbare Wetter. Nur eine Stunde früher war es“, eröffnet Bill McAndrews, Leiter Unternehmenskommunikation der BMW Group, am Mittwoch vor den anwesenden Journalisten den Tag. Er strahlt an diesem Morgen mindestens ebenso wie die Sonne über dem bayerischen Himmel. Schöneres Wetter hätte der Oktober diesem Tag nicht gönnen können. Und so durchleuchtet die Sonne den Kegel vor der BMW Welt, haucht ihn in eine wunderbare Atmosphäre.

Fünf Jahre ist es her: am 17. Oktober 2007 eröffnete direkt neben dem markanten Vierzylinder, dem Verwaltungs-Hochhaus von BMW, und dem BMW Museum die neue Bühne der BMW Group: Die BMW Welt.
McAndrews hat an diesem Morgen im Jahr 2012 dann auch allen Grund zur Freude. Denn die BMW Welt ist eine Erfolgsgeschichte. Zur Überraschung wohl aller entwickelte sie sich zur größten Touristenattraktion Bayerns. Zwei Millionen Besucher zieht sie pro Jahr an, im Juli hieß man den 10-Millionsten Gast Willkommen. Eine Rekordgeschichte.

Zeit, das Rad weiter zu drehen.
„Viele Besucher haben uns gefragt, wo die anderen Marken von BMW sind“, so McAndrews. Jetzt haben sie keinen Grund mehr zu fragen. Denn zum fünften Geburtstag hat man noch einmal investiert, öffnet die BMW Welt für BMW M, BMW i und auch für MINI, Rolls Royce sowie die beiden hauseigenen Motorrad-Marken BMW Motorrad und Husqvarna.

Im Doppelkegel vor der BMW Welt findet eine neue Dauerausstellung ihren Platz. Eine, die zeigt, „wer eigentlich hinter BMW und MINI steckt“, wie McAndrews sagt. Denn auch das sei für viele Besuchern und –Fans durchaus eine Frage gewesen. „Deswegen freue ich mich, dass die BMW Group sich entschieden hat, hier einen Platz einzunehmen“, strahlt er – und man merkt, wie begeistert er nicht nur in seiner Rolle als Kommunikationsprofi ist, sondern auch als Mensch. Mit viel Witz und fast schon kleinkindischer Freude führt er die versammelten Journalisten durch „seinen“ Ausstellungsbereich und zu den verschiedenen interaktiven Exponaten.

Sie ist schon atemberaubend schön, die neue BMW Welt. Auch, wenn BMW Fans sie mit einer kleinen Träne im Auge betreten werden. Denn wenn der „Leistungs-Umfang“ der Ausstellung wächst, das Gebäude aber das Gleiche bleibt, dann müssen zwangsläufig einige bekannte Exponate verschwinden, damit Neues hinzu kommen kann.
Doch BMW hat es geschafft, diesen Verlust durch das neue Konzept kaum auffallen zu lassen. Zudem hat man natürlich mit den neuen Bereichen für BMW i und BMW M auch wahre Exoten in der Welt stehen, die für Fans und Enthusiasten der Marke sicherlich genügend Trost spenden dürften.

Und: MINI sowie Rolls-Royce sind zwei neue, frische Highlights. Und fast schon, will man in eine Wette einsteigen, die während der Pressekonferenz kurz zum Thema wird. Da nämlich stehen sich mit Dr. Ian Robertson und Harald Krüger die beiden Vorstandsmitglieder gegenüber, die für die Marken der BMW Group den Vertrieb verantworten. Und ihre Wette dreht sich um das künftig häufigste Fotomotiv in der neuen BMW Welt. MINI, BMW i-Modelle oder Rolls-Royce? Den Wetteinsatz wollen beide nicht verraten, Ian Robertson jedoch tippt ganz eindeutig auf die „Emily“ – den Spirit of Ecstacy. Und fast ist man geneigt zu rufen: “Count me in!” …

Blogger-Kollege Jens Stratmann war übrigens auch in München vor Ort – seinen Bericht gibt es hier: 5 Jahre BMW Welt – es wird gefeiert!

Diese Einträge könnten Dich auch interessieren: