autokarma - Das Autoblog für Männer mit Kind und Familie

Willkommen bei autokarma. Hier geht es um Autos, Elektromobilität und mehr. Viel Spaß beim Lesen, empfiehl mich weiter!

autos-hautnah

Autos hautnah – Roundup #1

In Zukunft will ich an dieser Stelle immer mal einen Blick über den Gartenzaun zu den Blogger-Kollegen werfen und auf Highlights, Testfahrten und Ahnliches kurz zusammengefasst verweisen. Dass es regelmäßig wird ist der Anspruch, nicht aber das Versprechen ;)

In Zukunft will ich an dieser Stelle immer mal einen Blick über den Gartenzaun zu den Blogger-Kollegen werfen und auf Highlights, Testfahrten und Ahnliches kurz zusammengefasst verweisen. Dass es regelmäßig wird ist der Anspruch, nicht aber das Versprechen ;)

Dietmar Stanka ist für Fanaticar mit dem Audi R8 5,2 FSI quattro Coupé unterwegs. So sperrig der Name des Auto-Sportlers, so viel “tierische Freude mit einem Ungetüm an schierer Sportlichkeit” hatte Dietmar.
Und während alle BMW-Fans noch immer warten, dass die Münchner mit dem i8 endlich auch ein vergleichbares Auto ins Programm holen, zieht Fanatica Fazit: “Gut, dass Audi so einen Sportwagen im Programm hat.” Salz in die Wunden der Bimmer-Liebhaber …

Jan Gleitsmann von Auto-geil war mit dem krassen Gegenprogramm unterwegs. Dem 2012 Mercedes-Benz E 300 BlueTEC. Der sparsame Schwabe hatte es wahrlich nicht leicht – stieg Jan doch direkt von der AMG-Version des Mercedes-Benz CLS Shooting Brake in den eher auf Business gebürsteten Mercedes.
Nun könnte man meinen: Stuttgart bleibt Stuttgart, egal welcher Buchstabe hinten drauf steht. Insbesondere, weil CLS und E-Klasse auf der gleichen Plattform aufbauen. Am Ende steht für Jan allerdings das Fazit: “Ich habe meine Tage mit dem Mercedes-Benz E 300 BlueTEC Hybrid durchaus genossen. Ich würde, das nötige Kleingeld vorausgesetzt, aber immer den CLS vorziehen.“. Wieso, lest ihr hier ausführlich.

Der Toyota GT86 wirbelt aktuell ganz fröhlich durch den Markt und sorgt nicht nur in den Verkäufsräumen der Japaner für frischen Wind, sondern auch bei den Bloggern im Land. So kommt der flotte Sportler aktuell bei diversen Bloggern auf einen Besuch vorbei und sorgt überall für Begeisterung. Egal ob bei Jens Stratmann von rad-ab.com oder bei radical mag. Aktuell hat der Toyota zwei Wochen bei Fabian Meßner von Autophorie hinter sich. Und Fabians weigert sich fast ein Fazit abzugeben: “Ein Fazit? Würde ich mir lieber sparen, denn es erinnert mich nur daran, dass ich den GT86 wieder abgeben musste. Für mich zu Recht eine der besten Neuerscheinungen in diesem Jahr.