autokarma - Um Auto und das Reisen. Für Männer mit Kind und Familie.

Willkommen bei autokarma. Hier geht es um Autos, Mobilität, Reisen und mehr. Themen sind u.a. Ford, Audi und BMW.

Ich war es nie: Ein Fan. Mir scheint ein gewisses Hormon oder eine genetische Sequenz zu fehlen, um mich mühe- und kritiklos einer Sache hinzugeben. Doch, durchaus: Es gibt so einiges, dass ich mag. Formel 1, Star Trek, manch Automarke, … Aber ich habe immer auch einen gewissen Abstand gewahrt, um nicht das ganze Sichtfeld von eben diesem Ding einnehmen zu lassen.
Und doch war ich es. Ein Fan.
Einer der Kolumne „Von A nach B“ der ZEIT. Diese Autotests, die immer ein wenig mehr vom Drumherum erzählten, als vom Auto.
Während die Branche entdeckt, dass es rund ums Auto noch ein wenig mehr gibt als nur Drehmoment und Beschleunigung verabschiedete sich DIE ZEIT von meiner geliebten Kolumne und schob sie mühelos auf den Schrottplatz der Uneitelkeit.
Ach, sie hätte besseres verdient. Eine Fordführung. Man verzeihe den schlechten Wortwitz.
Für mich ist Auto immer auch Emotion. Es ist Erleben, es ist Freiheit, es ist mehr als die Summe seiner Einzelteile.

Und deshalb lässt mich 2015 durchaus ein wenig traurig zurück. Denn „Von A nach B“ war immer ein wenig rebellisch. Schade, drum … aber das ist ein Motorschaden immer.
Wenigstens ermöglicht das Web-Archiv ein endloses Stöbern in alten Kolumnen. Und das ist immerhin ja auch noch ein kleiner Trost. Schließlich sind die Texte zeitlos – ging ja nie wirklich um die Autos … ;-)

Thomas Gigold