autokarma - Das Autoblog für Männer mit Kind und Familie

Willkommen bei autokarma. Hier geht es um Autos, Elektromobilität und mehr. Dieser Beitrag hat Nissan zum Thema.

Nissan - Autotausch

Stromer gegen Benziner: Nissan sucht Elektropioniere – 30 Tage kostenfrei E-Auto fahren

Mit #NissanElectric sucht der japanische Autohersteller ab sofort jeden zweiten Monat tauschwillige Autofahrer, die ihren Diesel oder Benziner für 30 Tage gegen einen elektrischen Nissan tauschen wollen.

Elektroautos genießen in Deutschland noch immer den Ruf des Exoten. Das hat nicht nur mit ihrer geringen Verbreitung zu tun. Vielmehr hegen noch immer viele Autokäufer große Bedenken, wenn es um die Themen Zuverlässigkeit und vor allem Reichweite geht.
An diesen Zweifeln will Nissan nun rütteln.

Mit #NissanElectric sucht der japanische Autohersteller ab sofort aller zwei Monate Autofahrer, die ihren Diesel oder Benziner für 4 Wochen gegen einen elektrischen Nissan tauschen.
Je nach Anforderung steht dafür ein Nissan Leaf oder Nissan eNV200 zur Verfügung.
Um dann auch wirklich mobil sein zu können, stellt Nissan jedoch nicht nur das Auto vor die Tür. Obenauf gibt es zudem noch die NISSAN ChargeCard, mit der man an rund 2.000 Ladepunkten kostenlos Strom tanken darf.

Nissan Leaf

In der ersten Ausschreibung sucht Nissan nun eine Familie.
Diese soll für vier Wochen in den CO2-freien Fahrgenuss kommen – und über ihren Alltag auch ein kleines Video-Tagebuch führen, um über ihre Erfahrungen zu berichten.

Während der vier Wochen soll das Auto natürlich möglichst viel bewegt werden, weshalb es keine Kilometerbegrenzung gibt, die man beachten muss. Ideal, eigentlich …
Jetzt frage ich mich: Wie sähe es wohl aus, wenn wir als Familie (Eltern plus drei Kinder) uns mit dem Nissan eNV200 auf die Fahrt nach Schweden begeben würden – dorthin fahren wir dank Familienanbindung traditionell mindestens einmal im Jahr.
Oder in den nahen Urlaub nach Kroatien?
Und natürlich sind wir als Dorf-Bewohner, 20 Kilometer vor den Toren von Leipzig, mit täglichem Pendel-Autotrip auch viel unterwegs …

Übrigens, damit man wirklich nur mit dem Nissan E-Mobil unterwegs ist, werden die Schlüssel der normalen Familienkutsche während des Testzeitraums bei Nissan verwahrt ;-)

Also, wenn ihr ähnliche Ideen oder Trips vor euch habt und das Abenteuer wagen wollt, bewerbt euch!
Zur ersten Aktion geht es hier – folgende Ausschreibungen findet ihr künftig immer auf der Facebook-Seite von NissanElectric Deutschland.

Ich bin wirklich gespannt auf die Abenteuer, die sich auf der Seite künftig zeigen!